Main menu

  • Vergrössern
  • Verkleinern
  • Normal

Aktuelle Grösse: 100%

Projektchor

Jährliches Chorprojekt

Einmal jährlich lädt die Kirchengemeinde zu einem mehrwöchigen Chorprojekt ein. Unter der Leitung von Kirchenmusikerin Katharina Reinl studieren Sängerinnen und Sänger aus der Region Eichstätt gemeinsam ein größeres Werk ein.

Der Leitgedanke ist: Lebendigen Glauben mit Musik auszudrücken und Freude am Singen in der Gemeinschaft zu erleben!

Geübte Sänger sind dabei ebenso willkommen wie Neulinge, die ihre erste Chorerfahrung sammeln möchten. Wenn Sie selbst am Mitwirken bei zukünftigen Projekten interessiert sind, lädt Katharina Reinl Sie herzlich ein, sich unverbindlich unter 08421/9098726 oder katharina [at] reinl [dot] info (subject: Projektchor) zu melden.


Chorprojekt mit Gospelmusik

Das diesjährige Chorprojekt, zu dem Katharina Reinl herzlich einlädt, steht ganz unter dem Motto „Gospel“. Die Gospelmesse „Kyrie – A Gospel Mass“, komponiert von Stephan Zebe, bildet das Zentrum. In ihr werden verschiedene Elemente des Gottesdienstes wie Kyrie, Gloria oder das Glaubensbekenntnis in unterschiedlichster Art musikalisch umgesetzt. Eingebettet wird die Messe in zehn weitere Gospelsongs, wobei Ohrwürmer garantiert sind.
Die Aufführungen sind geplant für Samstag, den 25. Juni, abends als Konzert und für Sonntag, 26. Juni, morgens im Rahmen eines Gottesdienstes. Für den richtigen Groove sorgt bei den Aufführungen eine große Band.
Die englischen Texte sind nicht zu schwierig, die Melodien eingängig und schnell ansprechend, so dass jeder geübte und auch ungeübte Sänger – egal ob jung oder alt – Freude daran findet.
Die Projektproben finden jeweils mittwochs von 20 bis 21.30 Uhr im evang. Gemeindehaus statt. Probenbeginn ist der 6. April, in den Pfingstferien ist keine Probe. Für Noten und Übungs-CD ist ein Beitrag von 5 € pro Person zu entrichten.
Um Anmeldung bis spätestens 19. März wird gebeten. Dazu wenden Sie sich bitte an Katharina Reinl (08421/9098726 bzw. katharina [at] reinl [dot] info) oder an das Pfarramt (08421/4416).


2015: Jazz-Pop-Kantate "In einem Boot mit Jesus"

(P. Reulein, E. Eckert)

Im Chorprojekt 2015 wurde eine Jazz-Pop-Kantate mit dem Titel "In einem Boot mit Jesus" einstudiert. In wunderbar anschaulicher Musik von Peter Reulein wird die Geschichte der Sturmstillung Jesu erzählt, der mit den Jüngern in einem Boot sitzt und trotz starken Sturmes schläft. Die Jünger wecken ihn in ihrer Angst und erleben Rettung aus Gottes Kraft. Der evangelische Pfarrer Eugen Eckert  hat es geschafft, die alte Geschichte bildhaft in die heutige Zeit zu verlagern und zu zeigen, dass Jesus auch heute noch in unseren Lebensstürmen da ist und hilft.

 

.


2014: Keltische Messe „Das Licht in unseren Herzen“
(P. Reulein, E. Eckert)

Die Messe basiert auf geistlichen Texten aus Irland und Schottland, die durch die besondere Instrumental-Besetzung mit u.a. Harfe und Drehleier eine keltische Note bekommen. Die einzelnen Lieder sind weitestgehend in deutscher Sprache gehalten, abgewechselt mit englischen und keltischen Abschnitten.


2013: Pop-Oratorium „Begegnungen“ – musikalische Fenster zum Johannes-Evangelium
(J. Nitsch, C. Zehendner)

Begegnungen verschiedenster Art prägen unser Leben: Kurze, lange, altbekannte, neue, lang ersehnte, gefürchtete, usw. Musikalische Fenster wollen hier Einblicke geben, wie die Begegnungen mit Jesus seine Zeitgenossen geprägt und bewegt haben. Die einzelnen Lieder richten sich dabei in ihren Erzählungen nach dem Johannes-Evangelium.

Durch ausdrucksstarke Texte und die ansprechende Musik sendet das Werk in unsere heutige Zeit eine gute Botschaft: So wie Menschen damals in alter Zeit durch die Begegnung mit Jesus bewegt wurden, dürfen auch wir in der heutigen Zeit uns darauf einlassen und uns von seiner Botschaft berühren lassen!